Workshop-Beschreibungen

CS First Workshop 

CS First ist eine der vielen Initiativen von Google, die den Zugang zur Bildung im Bereich Informatik (Computer Science) fördern.

Informatik entwickelt die Fähigkeiten der Schüler zu computergestütztem Arbeiten und kritischem Denken und zeigt ihnen, wie sie neue Technologien nicht nur konsumieren, sondern selbst entwickeln können. Der frühe Kontakt mit Informatik kann Interesse und Neugierde wecken und Schülern dabei ein Gefühl der Kompetenz vermitteln. Studien zeigen, dass viele Schüler bis zur achten Klasse eine „MINT“- oder „nicht-MINT“-Identität gebildet haben.

Ob Schüler Informatik an der Schule und in ihrer Karriere weiterverfolgen oder nicht, diese Fähigkeiten schaffen eine Grundlage für Erfolg. Informatik lässt sich auf unterschiedlichste Interessen der Schüler anwenden. Der Workshop bietet einen Einblick, wie Technologie das das heutige Leben formt und bereitet Schüler auf die Arbeit und das Leben im 21. Jahrhundert vor.

CS First ist ein leicht zu verwendendes Programm, das Schüler in die Informatik einführt. Der Lehrplan wurde von Lehrern und Informatikexperten entwickelt und bereits von Tausenden von Lehrern und Millionen von Schülern in mehr als 75 Ländern verwendet.

Die Schüler erstellen Informatikprojekte zu verschiedenen Themen wie Sport, Kunst und Mode. Videoanweisungen leiten Schüler durch Programmierprojekte.

Alter: für Schüler im Alter von 9 bis 14 Jahren

Voraussetzung: Keine Programmiererfahrung erforderlich. Eigenen Kopfhörer mitbringen.

Mehr über CS First entdecken unter: https://csfirst.withgoogle.com/s/de/home

Digital Parenting Workshop für Eltern

Da Technologie ein wesentlicher Bestandteil unseres Lebens ist, stellen Familien überall sehr universelle Fragen zu ihrer Rolle in unseren Häusern:

  • Wie viel "screen time" sollten unsere Kinder haben?
  • Wann sollte ein Kind ein eigenes digitales Gerät bekommen?

Wir möchten, dass Eltern diese Entscheidungen in ihrer Familie selbstbewusst treffen und dass ihre Kinder selbstbewusste Navigatoren im Internet sind.

Der Workshop wird sich auf folgende Themen konzentrieren:

  • Wie richte ich zu Hause digitale Regeln ein?
  • Welche Tools stehen Familien zur Verfügung (sowohl für Android als auch für andere Plattformen z.B. iOS)?
  • Wie wichtig es ist, Ihr Kind auf seiner digitalen Reise zu begleiten?

Mehr über Digital Wellbeing entdecken unter: https://wellbeing.google/ 

Open Roberta Workshop 

Smartphones in der Tasche, interaktive Whiteboards im Klassenzimmer, Lern-Apps auf dem Tablet – im 21. Jahrhundert begleiten digitale Medien Kinder und Jugendliche durch den Alltag.

Intuitiv lernen Mädchen und Jungen von klein auf, elektronische Geräte zu bedienen. Wie aber werden aus jungen »Usern« aktive Gestalterinnen und Gestalter unserer digitalen Zukunft?

Die Initiative »Roberta® – Lernen mit Robotern« nimmt den Nachwuchs mit in die digitale Welt. Seit 2002 schult das Bildungsprogramm des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS Lehrerinnen und Lehrer.

Indem zertifizierte Roberta-Teacher mit ihren Schülerinnen und Schülern faszinierende Roboter konstruieren und programmieren, beweisen sie, dass nicht nur der Gebrauch moderner Technologien spannend ist, sondern dass man mit ihnen auch Neues schaffen und gestalten kann.

Neben innovativen Roboter-Baukastensystemen, Experimenten und zielgruppenspezifischen Lehrmaterialien bietet die Initiative Betreuung und Weiterbildungen an, um Technikbildung und das Interesse an MINT-Fächern an Schulen nachhaltig zu etablieren. 

Alter: für Schüler im Alter von 9 bis 14 Jahren

Voraussetzung: Keine Programmiererfahrung erforderlich.

Mehr über Open Roberta entdecken unter: https://www.roberta-home.de/ 

#IamRemarkable Workshop 

#IamRemarkable ist eine Google-Initiative, mit der Mädchen und unterrepräsentierte Gruppen ihre Erfolge am Arbeitsplatz und darüber hinaus feiern können.

Verbesserung der Motivation und der Fähigkeiten von Mädchen und unterrepräsentierten Gruppen zur Eigenwerbung. Die soziale Wahrnehmung rund um Eigenwerbung herausfordern.

Das Herzstück von #IamRemarkable ist ein 90-minütiger Workshop, der von von Google geschulten Moderatoren durchgeführt wird.

Der Workshop wird den Teilnehmern die Wichtigkeit der Eigenwerbung in ihrer Karriere aufzeigen und ihnen die Werkzeuge zur Verfügung stellen, um diese Fähigkeit zu üben.

Zusätzlich tauchen wir in der arbeitswelt von Google ein und präsentieren unsere Tech Apprenticeship Angebote.

Alter: für Mädchen im Alter von 9 bis 14 Jahren

Voraussetzung: Keine Voraussetzungen erforderlich.

Mehr über IamRemarkable entdecken unter: https://iamremarkable.withgoogle.com/