Google Partner Academy

Willkommen zu den
AMP & PWA Trainings
für Web Developer

AMP & PWA sind Bestandteil Ihres täglichen Jobs?

Dann sind Sie herzlich eingeladen an unseren zweitägigen AMP & PWA Trainings für Web Developer teilzunehmen.

Nach einer Einführung in die wichtigsten Hebel zur Beschleunigung von mobilen Webseiten, steigen wir in das Thema Accelerated Mobile Pages ein und stellen verschiedene Komponenten wie beispielsweise AMP Carousel vor.

In Live Coding Projekten arbeiten wir gemeinsam an einer dynamischen Videosuchmaschine und greifen hierbei auf die genannten AMP Komponenten inkl. der Data Endpoints sowie auf verschiedene UI-Patterns zurück.

Der zweite Tag vermittelt Ihnen ein tieferes Verständnis der Progressive Web Apps, indem Sie lernen wie Sie zuverlässigere und schnellere Apps entwickeln können um dem Anspruch der User auch zukünftig gerecht zu werden.

Alle Teilnehmer erhalten von uns die Möglichkeit die Zertifizierung zum Mobile Web Specialist kostenlos online zu erlangen. Darüber hinaus stellen wir Ihnen das Directory of Agencies Building Progressive Web Apps vor.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Das Kontingent an Plätzen ist begrenzt - Melden Sie sich daher am besten zeitnah an! Die Termine finden Sie weiter unten!

AMP & PWA Training für Web Developer
AMP
PWA

Accelerated Mobile Pages (AMP)

Das AMP-Projekt, kurz für Accelerated Mobile Pages, ist eine Open-Source-Initiative, die das Ziel verfolgt das Nutzererlebnis zu verbessern.

Noch immer verlassen 53 Prozent der Besucher mobile Seiten, wenn diese mehr als drei Sekunden zum Laden benötigen. Heute beträgt die durchschnittliche Ladezeit einer AMP-Seite in der Google-Suche weniger als eine halbe Sekunde.

Weitere Informationen zu AMP erhalten Sie hier.

Progressive Web Apps (PWA)

Progressive Web Apps bieten Webnutzern eine App-nahe Nutzererfahrung ohne den Download einer nativen App. Im eigentlichen Sinne kombiniert eine PWA die Vorteile des mobilen Webs, insbesondere den einfachen Zugang zu Information und Reichweite, mit Vorteilen nativer Apps – mit den interaktionsfördernden Funktionen für wiederkehrende Nutzer.

Eine PWA bleibt letztlich eine Website, bedient sich aber aktueller moderner Technologien, wie etwa des „Service Worker“, um Nutzern eine App-nahe Erfahrung bieten zu können.

Der Service Worker ist ein JavaScript-Proxy, welcher im Hintergrund arbeitet und Entwicklern mehr Kontrolle gibt, wie Websites erlebt werden.

Weitere Informationen zu PWA erhalten Sie hier.

Agenda: Tag 1

09:30 Anmeldung
10:00 Willkommen bei Google
10:15 mSite Optimierungstipps
11:15 Warum AMP?
12:15 AMP Code Lab
13:00 Gemeinsames Mittagessen
13:45 AMP Code Lab
17:00 Offene Diskussionsrunde
17:30 Wrap-Up 
17:45 Networking & Drinks
18:30 Ende der Veranstaltung

Agenda: Tag 2

09:30 Anmeldung
10:00 Willkommen bei Google
10:15 Warum PWA?
11:30 PWA Code Lab
13:00 Gemeinsames Mittagessen
13:45 PWA Code Lab
16:00 Q&A Session
16:30 Wrap-Up
16:45 Ende der Veranstaltung

Trainingstermine- und standorte

Training Datum Uhrzeit Trainingsstandort Trainer Registrierung

AMP & PWA Training für Web Developer

15.11.2018
-
16.11.2018

09:30 - 18:30 Uhr

09:30 - 16:45 Uhr

Köln

Adam Read

Jetzt registrieren!

Teilnahmebedingungen

  • Solide HTML und JavaScript Kenntnisse
  • Erste Erfahrungen mit AMP Seiten, AMP Cache, AMP Boilerplate, Verwendung einfacher Komponenten wie <amp-youtube> und <amp-sidebar>
  • Weitere Infos zum AMP Projekt erhalten Sie hier
  • Notebook (inkl. Netzteil) nicht vergessen
  • Wir empfehlen, dass Sie sich mit der Zertifizierung für mobile Websites in der Academy for Ads vertraut machen